10 Foods Sie haben in Barcelona probieren

Posted on

10 Foods Sie haben in Barcelona probieren

Wenn es um das Essen in Barcelona kommt, sind Sie die Qual der Wahl. Mit allem, was von den bescheidenen, rustikalen Restaurants, die traditionelle Gerichte, zu Avantgarde locales Rezepte kochen Sie nirgendwo anders finden, gibt es nichts, was man hier nicht so finden der Lage sein, was das Essen geht.

Aber zu wissen, was genau kann, um zu versuchen entmutigend, vor allem für neue Besucher in die Stadt. Um Ihnen den Einstieg, sind hier einige der wesentlichen Bisse Sie nicht auf Ihrer nächsten Reise in die katalanische Hauptstadt verpassen.

Kartoffel Bombas

Kartoffelbrei und Hackfleisch frittiert in eine Biss großen Kugel aus Köstlichkeit: was nicht zu lieben ist?

Das ist alles auf die Kartoffel bomba es in seiner reinsten Form ist, wenn Sie es auch mit würzigen brava Sauce gekrönt finden und hausgemachte Aioli (Knoblauch Mayo) heute.

Wo es versuchen: La Cova Fumada die heute berühmten Kartoffelbomben in den 1950er Jahren erfunden, und nicht überraschend, dass sie immer noch sie gut. Summt Tapas-Bar La Bombeta dient auch respektable bombas auf.

Fideuà

Einen Schritt zur Seite, Paella. Während es möglich ist, anständige Versionen des ikonischen Reisgerichts zu finden in Barcelona (die Wurzeln in der benachbarten Region Valencia hat), ist fideuà im Allgemeinen eine viel authentische Alternative.

Was ist der Unterschied? Fideuà verzichtet, den Reis für kleine Nudeln, und wird immer mit Meeresfrüchten zubereitet. Es ist herzhaft, sättigend und die Definition des spanischen comfort food.

Wo es versuchen: Aufgrund seiner Nähe zum Ufer, ist das Viertel Barceloneta die Heimat einiger der besten fideuà Orte in der Stadt, wie Cal Papi und Restaurante Salamanca.

ESQUEIXADA

Nur wenige Gerichte sind unbestreitbar Katalanisch als ESQUEIXADA.

Hergestellt mit Salz Kabeljau, Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Oliven und Essig, dieser leckere, erfrischender Salat wird oft verglichen zu Kataloniens Antwort auf Ceviche. Sie werden es in den Bars in ganz Barcelona zu finden, aber es ist besonders beliebt im Sommer.

Wo es versuchen: Taverna El Glop ist einer der Top-traditionellen katalanischen Restaurants der Stadt, einen perfekt präparierte ESQUEIXADA unter anderem lokalen Klassiker serviert.

Botifarra

Botifarra Wurst ist eine der beliebtesten Klammern der katalanischen Diät, zum Teil dank seiner Vielseitigkeit.

Sie können es in ein Sandwich für einen schnellen stopfen, on-the-go Mahlzeit. Sie können es neben Gemüse für ein herzhaftes Mittagessen servieren. Sie können sogar zu einem lokalen Grillparty gehen und essen sie frisch vom Grill (sehr zu empfehlen, wenn möglich).

Egal, was Sie tun, nur nicht verlassen, Katalonien, ohne es zu versuchen.

Wo es versuchen: Botifarra eine des nur vier ist Tapas auf der Speisekarte in der Bar La Plata (ja, vier!). Es mag nicht viel aussehen, aber dieses bescheidene Nachbarschaft Bar wird von jedem von Bono den verstorbenen Anthony Bourdain besucht.

Charcuterie und Käse

Viele Orte in Europa haben ihre eigene Version des klassischen Charcuterie-und-Käsebrett. Aber nur wenige Orte, tun es so gut wie Spanien und Katalonien ist vollständig auf einer anderen Ebene.

Mit Einflüssen aus dem nahen Frankreich sowie dem Rest von Spanien (jamón ibérico, anyone?) Neben einheimischen Favoriten wie fuet und llonganissa, Katalanisch Charcuterie-Boards sind anders als alle anderen. Throw in einigen fabelhaften Käse und Wein, und Sie haben alle Voraussetzungen für ein exquisites Aperitif bekam.

Wo es versuchen: Selbst die kleinste Loch-in-die-Wand-Bar ist wahrscheinlich eine Art von Wurst und Käse auf der Hand haben. Für die beste Qualität, den Kopf zu einem Gourmet-Shop wie Vila Viniteca-La Teca.

patatas Bravas

Sie werden Patatas Bravas auf Tapas-Bar Menüs in ganz Spanien zu finden, aber es ist etwas Besonderes über die Art und Weise Barcelona dieses Gericht der Fall ist.

Es beginnt alles mit gebratenen-to-Perfektion Kartoffeln, die dann mit einer halb-würzigen Sauce bravas und Aioli gekrönt bekommen. Einfach, lecker und perfekt zu teilen mit Freunden, paaren sie sich besonders gut mit einem eiskalten Bier vom Fass.

Wo versuchen, sie: Eine unscheinbare Nachbarschaft Bar im Stadtteil Gràcia, Vermuteria Lou hat einige ziemlich fantastisch bravas.

Croissants

Gipfeli kann nicht das erste, was Sie denken, wenn katalanisches Essen. Aber wenn man bedenkt, in der Nähe der Region nach Frankreich, es macht mehr Sinn.

Wenn gut gemacht, ein einfaches, buttrig, schuppige Croissant ist nichts weniger als Perfektion. Genießen Sie eine mit Ihrem Morgenkaffee, während Leute beobachten an einem Straßencafe für die idyllische europäische Erfahrung Ihrer Träume.

Wo es versuchen: Jede Konditorei in der Stadt Croissants hat, aber nicht alle von ihnen sind gleich. Versuchen Sie Baluard Bäckerei oder die berühmten gefüllten Croissants an Pastelería Hofmann einen echten Leckerbissen.

Pan con Tomate

Klassische katalanische Tomatenbrot ist eines jener Gerichte, die so lecker ist, werden Sie erstaunt, wie einfach es wirklich ist.

Nehmen Sie ein frisch geröstetes Stück Brot und es abreiben mit Knoblauch und Tomaten. Dann einfach nieselt es mit nativem Olivenöl und einer Prise Salz. Das ist alles, was es ist, es-doch ist es nicht mehr köstlich sein könnte.

Wo es versuchen: Es ist schwer, nur an einer Stelle vorschlagen pan con tomate oder pa amb tomàquet versuchen, wie es auf Katalanisch genannt wird. Viele Restaurants werden einige auf automatisch stellen tabellen entweder frisch hergestellt oder mit allen Zutaten zu trennen, so dass Sie Ihre eigenen Geschmack zu machen.

calçots

Wenn Sie sich in Barcelona zwischen Januar und März finden, haben Sie Glück. Dies ist prime Calçot Saison, und diese fantastischen lokalen Zwiebeln sind ein Muss-Versuch.

Die besten calçots sind auf dem Land und vom Grill im Moment geerntet, dann mit nussigen romesco Sauce serviert. Sie sind ziemlich chaotisch zu essen, aber es lohnt sich für die Hände schmutzig zu machen.

Wo versuchen, sie: Wenn Sie es nicht aus, um die katalanische Landschaft für einen Calçotada machen kann (die oben genannte Calçot-Grillen cookout), Can Cargol ist einer der besten Orte in Barcelona richtige für calçots, wenn sie in der Saison sind .

Crema Catalana

Egal, wie viel Nahrung, die Sie in Barcelona essen, sollten Sie etwas Raum für etwas süß-vorzugsweise crema catalana zu verlassen.

Oft verglichen mit Crème brûlée, die Geschichte zeigt, dass diese katalanische Version erscheint tatsächlich in Rezepte Büchern Hunderte von Jahren vor seinem berühmteren Französisch Cousin. Einige bemerkenswerte Unterschiede sind die Verwendung von Milch statt Sahne (wie es der Fall in Französisch Crème Brûlée ist), sowie Auslagern Vanille für Zitronenschale und Zimt.

Wo es versuchen: Kopf-an einem traditionellen katalanischen Ort und Stelle, wie Bodega La Palma, dieses klassische Dessert zu versuchen, auf höchstem Niveau.