Die Top-Aktivitäten in George Town, Penang, Malaysia

Posted on

Die Top-Aktivitäten in George Town, Penang, Malaysia

George Town, Penang, wird oft als die Rechnung „Essen Hauptstadt von Malaysia“ , so dass Sie auf jeden Fall eine Menge unvergesslicher lokaler Küche werden probieren. Aber Malaysia die zweitgrößte Stadt ist nicht nur über das Essen. Es stimmt, kann man in der Tat selbst an den ungeraden Stunden der Nacht über Nudeln fantasieren finden, aber viele der Top – Dinge in George Town nichts mit Essen zu tun haben zu tun.

Penang ist eine Insel , aber es fühlt sich nicht immer so. Wenn Sie weißen Sand und südostasiatische Insel Vibes sind momentan, den Kopf für Langkawi oder Tioman . Während in Penang, in Anspruch nehmen UNESCO – Welterbestatus des George Town. Sie werden für das Lernen über Clan – Kultur reichlich Möglichkeiten haben und Kolonialarchitektur aus den Gewürzhandel, Piraten-Segel Tage zu bewundern.

Tipp: Beginnen Sie mit dem Penang Heritage Trust Büro auf der Church Street besuchen. Schnappen Sie einige der Wanderung Karten und kostenlose Materialien für die Entdeckung noch große Dinge in George Town zu tun.

Entdecken Sie Ihr neues Lieblingsessen

Für kulinarischen Genuss in George Town, haben Sie viele Möglichkeiten: der touristisch-but-angenehm Gurney Drive , weitläufiges Food Courts und Hawker Centres, Straßenimbisswagen und kleine Restaurants. Einige familiengeführte Geschäfte können nur ein oder zwei Spezialitäten durch Jahrzehnte des Kochens Wiederholung gemeistert verkaufen.

Sie werden einige der erkennen vertraut Favoriten aus Kuala Lumpur , aber George Town hat sicherlich seine eigene Nahrungsmittelszene entwickelt. Wenn Sie verlieren für die Probenahme beginnen zu beginnen , wie viele Touristen an beiden Gurney Drive dom, Air Itam oder dem Roten Garden Food Court. Hier finden Sie eine Vielzahl von Optionen und reichlich Leute zu beobachten, genießen aber fragen Einheimischen für ihre Top-Hawker-Stall – Picks , sobald Sie entdecken einen lokalen Lieblingsgericht .

Hier finden Sie eine berühmte Kanone am Fort Cornwallis

Kapitän Francis Light gebaut Fort Cornwallis im Namen der British East India Company, wenn sie die Kontrolle über Penang nahm. Obwohl die Festung nie Kampf sah, diente es als Abschreckung gegen Piraten und Querulanten, den Gewürzhandel gestört hat.

Die reich verzierten der Bronzekanonen an potenzielle Piraten gerichtet ist, die niederländische gemachte Seri Rambai und Termine zu 1603. Die legendäre Kanone wurde umkämpft, bewegt, sank, gewonnen und ist nun auf dem Display oben auf der Festung.

Fort Cornwallis prominente Position auf der östlichsten Spitze von Penang ermöglicht viele gute Aussicht von den Zinnen der Festung.

Bewundern Sie die kolonialen Strukturen

Nach einem Besuch in Fort Cornwallis, wandern über den massiven Rasen die Kolonialarchitektur der State Assembly Hall und Penang Rathaus zu sehen. Das eindrucksvolle Gebäude des Rathauses erschien in dem 1999 Film „Anna und der König.“

Der 60 Meter hohe Victoria Memorial Clock Tower befindet sich in einem Kreisverkehr nur im Süden, an der Kreuzung von Lebuh Licht und Lebuh Pantai. Die schöne Uhr wurde 1897 von einem lokalen Millionär gebaut Queen Victoria 60-jährige Herrschaft zu gedenken.

Spaziergang entlang Armenian Street

Ein Spaziergang entlang Armenian Street gehört zu den beliebtesten Aktivitäten in George Town zu tun. Die Nachbarschaft beherbergt zahlreiche Galerien, Straßenmalereien, Cafés, Souvenirläden und andere ziehen. Zusammen tragen die vielen lokalen Unternehmen, um den Charme des Streifens. Lebuh Armenisch ist auch die Heimat der berühmten „Kinder auf Fahrrad“ street-art Wandbild von Ernest Zacharevic, ein Litauen geborenen Künstler.

Trishaw – Fahrten stehen zur Verfügung, und ja, ist die Straße alles , um Touristen glücklich – aber die Preise in den artsy Geschäfte angemessen sind . Plan ein wenig Shopping für einzigartige Souvenirs zu tun und einen Drink genießen ( teh tarik ist eine lokale Option ) in einen der schrulligen Cafés.

Besuchen Sie Little India

Gehen Armenian Street gar nicht lange dauern; es ist viel kürzer als die meisten Reisenden erwarten. Praktischerweise ist die Penang Little India praktisch nebenan, nur ein paar Blocks nach Norden.

Wie es oft der Fall in „Little India“ Nachbarschaften, werden Sie vielen Rummel in einer spannenden, etwas hektischen, Einstellung finden. Bollywood liefert den Soundtrack und aromatische Gewürze Duft in der Luft.

Dies ist der Ort in Penang für eine preiswerte, leckere Malaysian Indian Mahlzeit . Versuchen Sie eine der „Bananenblatt“ Curry Häuser , wenn Sie nicht bereits haben. Wenn der Zeitpunkt nicht richtig ist , zumindest einer mit Halt der gefüllten samosas oder andere verlockend Snack für später. Wenn Sie angemessen gekleidet sind, Ente in der bunten Sri Mahamariamman Tempel, der ältesten Hindu – Tempel auf der Insel.

Seien Sie bereit: Little India fühlt sich … na ja … wenig , vor allem wenn Sie haben ihr Pendant in Kuala Lumpur wanderte vor kurzem.

Tour durch die Cheong Fatt Tze Mansion

Der indigofarbenen Villa einmal zu Cheong Fatt Tze gehörte, ein reicher Kaufmann, der in Künstler aus China gebracht , das Haus zu bauen nach Feng – Shui – Richtlinien.

Während das wunderbare Gelände des Hauses zu erkunden, beachten Sie, dass Cheong Fatt Tze ein armer Einwanderer war, der seine Heimat Krieg und Erfolg finden entkommen gelassen. Obwohl er als Kaufmann in Jakarta begann, wuchs er sein Geschäft und Reichtum von Grund auf. Die beeindruckende Villa auf Leith Street war nur eine seiner Residenzen.

Die Cheong Fatt Tze Mansion dient auch als exklusives Gästehaus. Es werden nur Übernachtungsgäste erlaubt Fotos zu Hause nehmen. Sie werden einer der drei täglichen Touren im Voraus buchen möchten, sie kosten 18 Malaysian Ringgit und letzten 45 Minuten.

Für eine andere Villa, überprüfen Sie die Pinang Peranakan Mansion aus der Church Street (Fotografie ist ebenfalls verboten).

Genießen Sie die Dekoration in der Khoo Kongsi Clan Haus

Von den vielen verzierten Clan Häuser in Penang, Khoo Kongsi ist sicherlich eine der eindrucksvollsten. Der Tempel wurde im Jahre 1906 auf der Höhe des Clans Reichtum und Macht beendet. Events und chinesische Opern werden gelegentlich in der schönen Umgebung inszeniert; Besuche die offizielle Website für eine Übersicht über kommende Veranstaltungen.

Khoo Kongsi kann schwierig zu finden. Suchen Sie es in Cannon-Platz, nicht weit von Lebuh Armenisch. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 10 Malaysian Ringgit.

Weitere Chinese Clan Häuser

Aufgrund Khoo Kongsi Popularität und Eintritt, bevorzugen viele Reisende Cheah Kongsi als Alternative. Cheah Kongsi, im Jahr 1810 gegründet, ist nur 7 Minuten zu Fuß von Khoo Kongsi. Einige Möbel und Artefakte aus der Zeit sind auf dem Display und der Eintritt ist frei.

Eine weitere Option in der Umgebung ist Tan Kongsi, ein Hokkien Clan Haus und Tempel errichtet im Jahr 1878. Das Anwesen befindet sich nur 5 Minuten zu Fuß nach Süden. Wie man in George Town erwarten würde, ist die direkte Umgebung mit Cafés, Galerien punktiert, und Restaurants, spezialisiert auf nur ein Gericht.

Machen Sie einen Spaziergang Love Lane

Love Lane (Lorong Cinta) ist Penang Backpacker und Budget – Reisende Bereich. Der Aufruf Love Lane die „ Khao San Road “ von Penang wäre eine Strecke sein, aber ähnlich wie die berühmte Backpacker – Basis in Bangkok, Love Lane und der benachbarten Chulia Street sind mit günstigen Unterkunftsvollgestopft, Bars mit Gehsteig Sitz und Straße Imbisswagen.

Die Love Lane / Chulia Street Gegend ist zu sozialisieren und Nachtleben . Es ist nicht wirklich der richtige Ort für Sightseeing zu gehen, aber Sie werden die Carpenters Guild trotzig Halten wie Cafés und Hostels nehmen über die Straße.

Gegründet im Jahre 1850 diente das historische Carpenters Guild Gebäude als Heimat für viele der vergessenen Einwanderer, die die berühmten Clan Häuser zu bauen Sie kamen um Penang zu sehen. Der Tempel ist Lo Pan gewidmet, der Schutzgott der Tischler.

Shop und spielen in KOMTAR

Wenn das Wetter weniger als ideal , geht in Richtung KOMTAR Turm, der höchsten Wolkenkratzer auf der Insel. Zurück im Jahr 1986, war KOMTAR das zweithöchste Gebäude in Asien auf 65 Stockwerke hoch. Drei weitere Etagen wurden im Jahr 2016, womit die Gesamtzahl auf 68 gegeben.

Der KOMTAR Turm ist buchstäblich mit Einzelhandel, Gastronomie und Unterhaltung in Form von Museen, ein Kino und Themen – Attraktionen gestapelt. Wenn Sie Ihre Höhenangst testen mögen, gehen Sie für die höchsten Seilgarten der Welt auf Stufe 65 oder Pay ansehnlich zu gehen (ohne Schuhe) auf dem Ganzglas – Regenbogen – Skywalk ragt 816 Meter über den Meeresspiegel.

Der Boden des KOMTAR dient als primärer Bus – Terminal für Penang. Sie können sehr gut auf jeden Teil der Insel zu bekommen (einschließlich Strand) von dort.

Führen Von Affen in dem Botanischer Garten Penang

Die Penang Botanischen Gärten sind am nördlichen Rand von George Town. Wie der Name schon sagt, werden Sie von vielen Grün in einer ruhigen Erholung von der Hektik der Straßen umarmen.

Aber es gibt einen Haken: Macaquefallhammer diese üppigen Paradies patrouillieren . Sie sind frech genug , um Ihre Wasserflasche zu greifen, und Sie sind wirklich in Schwierigkeiten , wenn Sie einen Snack irgendwo passieren zu verstecken.

Die botanischen Gärten sitzen auf dem Gelände eines Gewürzgarten aus der Kolonialzeit. Sie können es zieht zusammen mit einem tropischen Regenwald und die Kreaturen einen malerischen Wasserfall.

Die Gärten haben freien Eintritt und sind täglich von 5.00 bis 20.00 Uhr; Einige Exponate können eingeschränkte Stunden. Wenn Sie vermeiden möchten , mit Taxifahrer zu tun – viele sind frecher als die Makaken – Bus # 10 von KOMTAR bringt Sie hin.