Oktober in Australien: Wetter- und Veranstaltungsführer

Posted on

Oktober in Australien: Wetter- und Veranstaltungsführer

Der Oktober in Australien ist eine der schönsten Zeiten des Jahres, um auf diesem großen Kontinent zu galoppieren, mit blühenden Blumen, warmem Wetter und herrlichen Landschaften überall. Die Saison ist besonders perfekt, um Ihre Tage am Strand zu verbringen (es gibt eine Reihe von Festivals in Strandstädten auf dem ganzen Kontinent). Denken Sie daran, dass das Wetter umso heißer sein kann, je weiter Sie nach Norden fahren, und in den südlichen Gebieten viel gemäßigter.

Oktober Wetter

Mitten im Frühling ist der Oktober eine Zeit wärmender Temperaturen, kurz bevor die Sommerhitze den Kontinent trifft. In Australiens Top-End-Region im Northern Territory ist das Wetter in der Stadt Darwin mit einem Tagesdurchschnitt von 33 Grad Celsius sicherlich tropisch. Die Städte Alice Springs und Cairns können auch über 30 Grad Celsius liegen.

In den meisten anderen Hauptstädten kann das durchschnittliche Hoch bei 20 Grad Celsius liegen, wobei Hobart ein durchschnittliches Hoch von 18 Grad Celsius und Sydney 22 Grad Celsius aufweist ).

Eine Kombination aus Wind und wärmendem Wetter kann zu Buschbränden in den Wäldern des Landes führen. In den Hauptstädten des Kontinents regnet es zu dieser Jahreszeit im Allgemeinen leicht.

Was zu packen

Da das Klima in Australien je nach Reiseziel unterschiedlich ist, sollten Sie das Wetter vor Ihrer Reise genau prüfen. Wenn Sie in den Norden Australiens reisen, herrschen sommerliche Temperaturen. Packen Sie daher am besten leichte, luftige Kleidung ein, um kühl zu bleiben. Vergessen Sie nicht Sonnencreme – Australien ist bekannt für starke Strahlen. Wenn Sie in die südlicheren Städte wie Sydney oder Melbourne reisen, ist das Wetter mild. Packen Sie also eine Kombination aus Ausrüstung für warmes Wetter wie Sommerkleidern oder leichten Button-Down-Shirts für den Tag und Jeans und Pullovern für kühlere Abende ein.

Australiens Oktober-Events

Der Oktober ist aufgrund seiner vielen Feiertage, Feste und Veranstaltungen eine großartige Zeit für einen Besuch.

  • Floriade: Das äußerst beliebte monatelange Blumenfestival von Canberra, Floriade, beginnt Mitte September und dauert bis Mitte Oktober. Das jährliche Floriade Flower Festival zeigt mehr als eine Million blühende Blumen. Diese Blumen, gepaart mit einer unglaublichen Auswahl an Unterhaltung, machen die Hauptstadt der Nation zum Ort, an dem man im Oktober sein kann. Eines der besten Dinge an diesem Festival ist seine Fähigkeit, das Bewusstsein für die Bedeutung der Natur zu schärfen.
  • Melbourne International Arts Festival: In Melbourne widmet sich der Monat Oktober der Feier der Künste in den Bereichen Musik, Tanz, Theater, Bildende Kunst und mehr durch kostenlose Veranstaltungen in der ganzen Stadt sowie eine Reihe von Veranstaltungen mit kostenpflichtigen Eintrittskarten.
  • Renmark Rose Festival: Die Stadt Renmark im südaustralischen Riverland feiert jeden Oktober etwa 10 Tage lang alles, was mit Rosen zu tun hat. Besucher sind eingeladen, durch Gärten zu spazieren, eine Messe mit zahlreichen Marktständen einzukaufen und an einem Galadinner teilzunehmen.
  • Adelaide Film Festival: Das 2003 gegründete Adelaide Film Festival ist eine elftägige Veranstaltung, die jedes Jahr im Oktober stattfindet und bei der rund 150 Filme gezeigt werden.
  • Byron Bay Film Festival: Obwohl dieses Festival ursprünglich im Herbst in Australien stattfand, hat sich die Veranstaltung auf den Frühling verlagert, der an neun Tagen im Oktober stattfindet. Es ist das größte regionale Festival des Landes und findet in der Stadt Byron Bay in New South Wales statt.
  • Island Vibe Musik- und Kunstfestival: Auf North Stradbroke Island ist das letzte Oktoberwochenende dem Island Vibes Festival gewidmet, das Kunst, Musik, Performance und Kultur feiert – insbesondere der indigenen und pazifischen Inselbewohner.
  • Seafarers ‘Festival: Dieses eintägige Festival in Hobart, Tasmanien, nimmt ein nautisches Thema auf und bietet Musik, Shopping, Essen und vieles mehr.
  • IGA Perth Royal Show: Wenn Sie mehr über die australische Landwirtschaft erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig. Die Veranstaltung wird von der Royal Agricultural Society of Western Australia veranstaltet und findet eine Woche lang Ende September und Anfang Oktober statt.
  • Mushroom Valley Festival: Das jährliche Mushroom Valley Festival in Queensland in der Nähe der Whitsunday Islands bietet Kunst und Musik sowie ganzheitliche Heilpraktiken.
  • Skulptur am Meer: Das Festival Skulptur am Meer findet zweimal jährlich statt und ist eine der größten Skulpturenveranstaltungen im Freien der Welt – und für die Öffentlichkeit kostenlos. Der Bondi Beach, Sydney, Teil des Programms findet Ende Oktober und Anfang November statt.

Reisetipps

Beachten Sie diesen Rat, wenn Sie eine Reise nach Australien im Oktober in Betracht ziehen:

  • Die australische Sommerzeit, auch als australische Sommerzeit bekannt, beginnt am ersten Sonntag im Oktober und endet am ersten Sonntag im April. Ändern Sie daher Ihre Uhr entsprechend. Die Regionen, in denen die Sommerzeit eingehalten wird, sind Australian Capital Territory und das Bundesstaaten New South Wales, Südaustralien, Tasmanien und Victoria. Das Northern Territory und Queensland beobachten auch keine Sommerzeit.
  • An vielen Feiertagen im Oktober können Sie die “Atmosphäre eines langen Wochenendes” und Veranstaltungen genießen, bei denen Sie Ihre Freizeit nutzen können. Beachten Sie jedoch, dass die Preise für Inlandsflüge und Unterkünfte an Spitzenferienwochenenden möglicherweise steigen. Während der Nebensaison kann es zu mehr Menschenmassen kommen als sonst.