Frühling in Deutschland: Wetter, Packtipps und Sehenswürdigkeiten

Posted on

Spring in Germany: Weather, What to Pack, and What to See

Der Winter ist in ganz Deutschland lang und kalt, so dass die Einheimischen bereit sind, ihre schweren Wintermäntel abzulegen, wenn die ersten warmen Frühlingstage kommen. Wenn der anhaltende Schnee endlich schmilzt, die Tage länger werden und die Kirschblüten zu blühen beginnen, feiern die Deutschen mit Freunden in Biergärten im Freien und mit allen möglichen saisonalen Festen.

Der Frühling ist auch Nebensaison, bevor die Touristenscharen im Sommer ankommen, also ist es eine perfekte Zeit, um tolles Wetter, kleinere Menschenmengen und Reiseangebote zu genießen. Wenn die Temperaturen steigen, werden Sie wahrscheinlich sehen, dass die Preise der Hotels im Laufe des Frühlings langsam steigen, aber Sie sparen immer noch Geld, wenn Sie im Mai im Vergleich zu Juni besuchen, wenn die Schulen ausfallen.

Deutschland Wetter im Frühling

Im Frühjahr können Sie in Deutschland alle Wetterlagen erleben – manchmal sogar an einem Tag. Generell steigen die Temperaturen im Laufe der Saison jedoch stetig an. Schneestürme am Ende des Winters können bis März andauern, während eine frühe Hitzewelle im Mai Menschen an den Strand schicken kann. Bei einem Frühlingsbesuch in Deutschland muss man auf fast alles vorbereitet sein.

 StadtMarschApril Kann 
Berlin 47 F / 34 F 57 F / 41 F 66 F / 49 F 
München 47 F / 32 F 55 F / 38 F 64 F / 46 F 
Hamburg 46 F / 34 F 55 F / 39 F 63 F / 46 F 
Frankfurt 50 F / 36 F 58 F / 41 F 66 F / 48 F 
Düsseldorf50 F / 37 F58 F / 42 F66 F / 49 F

Das Klima in ganz Deutschland ist relativ einheitlich und die Temperaturen variieren zwischen den Städten nicht drastisch. Städte in Küstennähe – wie Hamburg – sind jedoch oft feuchter und feuchter, sodass es sich an einem kalten Tag kälter oder an einem heißen Tag heißer anfühlt, als es tatsächlich ist.

In Deutschland regnet es das ganze Jahr über ziemlich konstant, obwohl es im Frühjahr im Vergleich zu den anderen Jahreszeiten weniger Niederschlag gibt. Obwohl es die “Trockenzeit” ist, sind Schauer immer noch ziemlich häufig, also sei auf gelegentliche Regenfälle oder sogar Hagel vorbereitet.

Was zu packen

Eine Reise nach Deutschland im Frühjahr beinhaltet sicherlich viele Wanderungen und schnell wechselnde Wetterbedingungen. Zum Packen gehören:

  • Schichten: Das Wetter in Deutschland kann sich sehr schnell ändern, kleiden Sie sich daher immer mit Optionen, die sich leicht aus- und anziehen lassen.
  • Wasserdichte Wanderschuhe: Während dies für die meisten Amerikaner zu Turnschuhen zu sein scheint, beachten Sie, dass die meisten Europäer richtige Schuhe und Stiefel bevorzugen. Wählen Sie idealerweise etwas, das bei Regenschauern etwas Wasser aushält. Für diejenigen, die Absätze tragen, beachten Sie, dass die vielen Kopfsteinpflasterstraßen des Landes diese Schuhe zu einer Herausforderung machen.
  • Regenjacke oder Regenschirm: Es ist wahrscheinlich, dass es etwas regnet, tragen Sie also für alle Fälle etwas Wasserfestes mit.
  • Scarf: Men and women in Germany wear scarves throughout the year. For spring, this might be a light fabric and add a pop of color instead of being a heavy wool scarf.
  • Sunglasses: After the grey of winter, you may need some eye protection for unexpected sunshine.

Germany Events in Spring

Spring in Germany is full of annual festivals and holidays, plus signs of a country re-awakening after a long winter.

  • Easter is a national holiday and coincides with spring break for German students. It falls on April 4, 2021, and visitors can enjoy the many traditions associated with Easter in Germany. However, be aware that this is a busy travel period and will result in more crowds and spikes in travel prices.
  • Several German cities host their own versions of a Spring Festival. In Munich, it’s Frühlingsfest. In Frankfurt, they host Dippemess. The Stuttgarter Frühlingsfest takes place in Stuttgart. While each city puts its own twist on their event, common themes between them all include carnival rides, food stalls, and lots of German beer.
  • An asparagus festival may not sound exciting to everyone, but Germans love Spargelzeit. Across the country, white asparagus season begins in mid-April and continues through June. Local towns celebrate by preparing different asparagus dishes, and you can likely find a Spargelzeit event nearby regardless of where you visit in spring.
  • About 30 minutes outside of Berlin in the town of Werder, Baumblütenfest is the largest fruit wine festival in Germany. Typically held at the beginning of May, visitors come from all over to try wine in flavors like apple, peach, currant, rhubarb, and more. The Baumblütenfest is canceled in 2021.
  • May 1 is Labor Day across Europe, and celebrations take place across the country. In northern cities like Berlin and Hamburg, it often involves labor rights demonstrations and protests. In the southern region of Bavaria it’s more celebratory as people dance around maypoles and drink beer.

Spring Travel Tips

  • With rising spring temperatures, you’ll also see prices for airfares and hotels climb, even if they are still lower than in the peak time of summer. In March, flights and hotel deals can still be found, but come late April prices (and crowds) are building up.
  • During Easter, German schools are closed for spring break (usually two weeks around Easter weekend), and many Germans like to travel during these days. Hotels, museums, and trains are more crowded, so make your reservations early and be prepared for peak prices.
  • May Day in Hamburg and Berlin’s Kreuzberg neighborhood has turned riotous in the past. While it is perfectly safe to visit, note there will be a heightened police presence.
  • Don’t forget to change your clock on the last Sunday in March when daylight saving time begins at 2 a.m. and you have to spring forward an hour.