Der komplette Führer zum internationalen Flughafen Narita (NRT)

Posted on

Der komplette Führer zum internationalen Flughafen Narita (NRT)

Trotz der unglaublichen regionalen Vielfalt Japans angepasst vielleicht nur von den Nationen Westeuropas, die Mehrheit des internationalen Flüge des Landes an und ab zwei Flughäfen Tokio. Von diesen Narita International Airport (die eigentlich in der Präfektur Chiba, eine satte 41 Meilen östlich von Tokyo Station befindet) ist der größte, mit mehr als 31 Millionen internationale Passagiere ihren Einrichtungen im Jahr 2017 allein. Die Chancen stehen gut, dass Sie auf, gehe von oder Durchfuhr durch Narita International Airport ankommen werden, wenn Ihre Reisepläne Japan beteiligt.

Obwohl Narita Airport ist einer der benutzerfreundlichsten Flughäfen der Welt, auf einige wesentliche Fakten auffrischen, bevor Sie Ihre Zeit dort noch nahtlos und angenehm zu gehen.

Narita Flughafen-Code, Standort und Fluginformationen

Know Before You Go

Narita International Airport (bekannt in der japanischen als成田国際空港oder Narita Kokusai Kuko) hat zwei Hauptanschlüsse ( mit dem Namen Terminal 1 und Terminal 2), die vollständig voneinander getrennt sind. Zwischen diesen Anschlüssen Reisen erfordert , dass Sie mit dem Zug, Bus oder Taxi zu nehmen, und dass Sie Einwanderung und Sicherheit verlassen, und wieder löschen sie auf der anderen Seite. Terminal 1 Häuser Star Alliance und SkyTeam Fluggesellschaften während Terminal 2 ist die Heimat von Japan Airlines und oneworld Partnern jedoch, wenn Sie also Narita auf einem einzigen Ticket sind im Transit, sollten Sie sich keine Sorgen machen zu diesem.

Narita International Airport ist auch die Heimat Low-Cost-Terminal 3 (der Terminal 2 über eine unterirdischen Gang verbunden ist), aber dies ist nicht ein gemeinsamer Transitpunkt.

Eine begrenzte Anzahl von japanischen Inlandsflügen kommt auch und depart Narita, aber Haneda Griffe weit mehr inländischen Passagierbetriebes. Wenn Sie Verbindung zu einem Ziel an anderer Stelle in Japan sind (oder von einem kommen, vor dem Ausland, um Ihre Reise), dann ist es eine gute Idee, um sicherzustellen, dass Ihr Inlandsflug stammt aus oder endet am Flughafen Narita, auch wenn Sie es auf dem selben Ticket gebucht .

Narita International Airport Parking

Während es unwahrscheinlich ist, dass Sie mit dem Auto zum Flughafen Narita ankommen (in Japan fahren ist frustrierend, wegen der niedrigen Geschwindigkeitsbegrenzungen und hoher Maut) hat der Flughafen viel Parkmöglichkeiten. Genauer gesagt, gibt es sechs Lose: P2-N, P2-N2, P2 und P3-S (die Terminals bequem sind 2 und 3); und Plätze P1 und P5 (die zum Terminal 1 bequem sind).

Die Parkgebühren sind abhängig davon , wie lange Sie parken und in welcher Menge Ihr Park Ihr Auto. Wenn Sie einen Platz im Voraus reservieren möchten ( die Sie auf dieser Seite tun können ), müssen Sie eine zusätzliche Gebühr in Höhe von ¥ 515, oder etwa $ 5 zahlen. Obwohl Japan ein außerordentlich niedriges Verbrechen Land ist, patrouillieren Sicherheitsbeamte Flughafen Narita Parkplätze 24 Stunden am Tag.

Wegbeschreibung für Narita International Airport

Flughafen Narita ist weit vom Zentrum von Tokio, obwohl diese mit Wohnsitz und die Präfektur Chiba zu besuchen und östliche Gebiete von Tokyo finden es bequemer. Die Hauptroute Flughafen Narita vom Zentrum von Tokio zu erreichen ist etwa auf halber Strecke zwischen National Highway 14 und der Shin-Koku Expressway (auch bekannt als E65) aufgeteilt und dauert etwa 55 Minuten ohne Verkehr.

Wenn Sie ein Auto gemietet haben, wird es sehr wahrscheinlich mit einer ETC-Karte ausgestattet, die automatisch der Passage durch die Mautstellen aufnehmen werden; die Mietwagenfirma wird die Maut auf Ihre gewählte Zahlungsmethode Rechnung zu stellen. Wenn Sie ein eigenes Auto oder einen Mietwagen ohne ETC-Karte fahren, müssen Sie bei jeder Mautstelle stoppen und manuell die erforderliche Menge zu zahlen.

Flughafen Narita öffentliche Verkehrsmittel und Taxen

Öffentliche Transportmittel zwischen Tokio und Narita Airport sind vielfältig und bieten eine extrem häufige Abfahrten:

  • Narita Express: Abflug mindestens zweimal pro Stunde während der Betriebszeiten des Flughafens, der Narita Express bringt Sie vom Flughafen Narita zum Zentrum von Tokio in etwa einer Stunde. Während die Verwendung dieser beliebten Bahn frei für Inhaber der ist Japan Rail Pass , Sie eine Sitzplatzreservierung vornehmen müssen (die auch frei) vor der Abreise. Wenn Sie ein Ticket mit Bargeld zu kaufen ist , bedenken Sie, dass während des Narita Express nur direkt auf wenige Hauptstationen in Tokio reist (einschließlich Shinjuku, Shibuya und Shinagawa, zusätzlich zu Tokyo Station) Ihr Ticket berechtigt den Weitertransport zu befreien auf jede Japan Railways (JR) Station in der Nähe Tokyo. Der Barpreis von einem One-Way – Ticket ist 3.000 Yen, obwohl einige Rabatte verfügbar.
  • Keisei Skyliner Electric Railway : Dies ist offiziell der schnellste Weg zwischen Flughafen Narita und Tokio, obwohl es einige feine Druck ist. Insbesondere beworbenen die 36 Minuten Fahrzeit zwischen Flughafen Narita und Nippori, ein Bahnhof nordöstlich von ZentrumTokio, in der Nähe der beliebten touristischen Gebiete von Asakusa und Ueno. Da zusätzlich Keisei ein privates Unternehmen ist, können Sie nicht Ihren JR Pass verwendendie Skyliner zu nehmen, die Einbahn bei 2.470 Yen Kosten ab.
  • Limousine Busse: Dutzende von Limousinen Busse fahren zwischen dem Flughafen Narita und verschiedenen Punkten in jeden Tag Tokio. Die Fahrzeit beträgt zwischen 60 bis 120 Minuten, je nach Verkehr und Zielort, und Tickets kosten etwa 3.000 Yen pro Fahrt.
  • Taxen: Durch Narita Airport Entfernung von Tokio und den hohen Kosten für Taxen in Japan im Allgemeinen ist es nicht ratsam, mit dem Taxi vom Zentrum von Tokio nach Narita. Wenn Sie das tun, können Sie jedoch die Reise zwischen 60-90 Minuten in Anspruch nehmen erwarten, und die Kosten ein Minimum 25.000 Yen (mehr als $ 200), ohne Mautkosten.

Darüber hinaus können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel direkt zwischen Flughafen Narita und Zielen anderswo in Japan fahren können. Besuchen Sie den Bus Ticketschalter direkt vor der Einwanderung Fläche Optionen , um zu sehen, besuchen Sie Hyperdia optimale Zugläufen zu sehen, oder sprechen Sie mit Ihrem Vermieter zu sehen , was sie empfehlen.

Wo gibt es auf dem Flughafen Narita Essen und Trinken

Im internationalen Vergleich gibt Restaurants Narita Flughäfen begrenzt, zumindest, wenn Sie keinen Zugang zur Lounge haben. Allerdings öffnen einige Entscheidungen für alle Reisenden sind:

  • Tatsu Japanese Grill in Terminal 1 bietet Michelin-Sterne Udonnudeln unter seinen Menüoptionen.
  • Eine erschwingliche Option für Terminal 2 Reisenden ist Yoshinoya, eine bekannte japanische Fast-Food-Marke bekannt für seine Reis- und Nudelschüsseln.
  • Beide Terminals 1 und 2 haben FaSoLa Cafés, wo Sie köstliche Cremia Eis und heißen japanischen Sake genießen können.
  • Die einsame Möglichkeit zum Essen in Terminal 3 ist Caffe LAT.25 °, der Kaffee und leichte Snacks serviert.

Wo gibt es auf dem Flughafen Narita Geschäft

Narita Airport bietet eine Vielzahl Einrichtungen des Einkaufens, darunter mehrere Duty-Free-Boutiquen. Hier sind einige Ideen, um Ihnen den Einstieg:

  • ANA bietet einen eigenen Duty-free-Shops in Terminal 1, und kann Ihre Einkäufe für Sie am Flugsteig liefern.
  • Beide Terminals 1 und 2 sind die Heimat einer Vielzahl von Luxusmarken-Boutiquen, darunter Burberry, Chanel und Prada.
  • Zahlreiche kleine Geschäfte sundries und einfache Souvenirs sind erhältlich über den gesamten Flughafen zu verkaufen.
  • Terminal 3 alleinigem Einkauf Option ist ein Duty-Free-Shop von FaSoLa betrieben.

Wie Verbringen Sie Ihren Narita Airport Layover

Sind, dass Flughafen Narita relativ weit vom Zentrum von Tokio ist, müssen Sie ein Minimum von 6 Stunden sogar über Venturing in die Stadt zu denken. viele Reisende können jedoch reisen nach Narita Stadt oder anderswo in der Präfektur Chiba, vorausgesetzt, sie in der Lage sind, nach Japan einreisen, ohne ein Visum, oder haben das Visum notwendig zu tun, so erhalten.

Sie haben zwei grundlegende Optionen für dies zu tun. Wenn Sie abenteuerlich und haben eine aktive Internetverbindung sind (für Karten sowie eine Übersetzung app), können Sie einen lokalen JR – Line – Zug vom Flughafen zu Zielen wie Narita Stadt oder zu Ichikawa reiten, deren i-Link Aussichtsplattform wohl Angebote die beste Aussicht auf Tokyo-Sie können den Fujisan steigt über der Skyline an klaren Tagen sehen. Der Flughafen Narita Corporation ist auch eine offizielle „Transit & Stay – Programm“ , das bietet kostenlose Führungen von freiwilligen Führern geleitet.

Narita Airport Lounges

Narita International Airport ist die Heimat von mehr als ein Dutzend Flughäfen, von denen die meisten von den Fluggesellschaften selbst betrieben werden.

  • Terminal 1: All Nippon Airways betreibt zwei Lounges, von denen jede eine ANA Lounge (für Business-Class – Passagiere von Star Alliance sowie Star Alliance Gold Card – Inhaber) und eine ANA Suite Lounge, für Star Alliance First-Class – Passagiere hat. Der Flughafen ist auch die Heimat einer United Club, der Star Alliance Business-Class – Passagiere und Goldkarteninhaber geöffnet ist. SkyTeam Business Class und Elite-Status Passagiere können das Delta SkyClub oder Korean Air KAL Lounge besuchen, von denen die letztere auch Priority Pass Kartenhalter geöffnet ist.
  • Terminal 2: zwei Japan Airlines Hauptaufenthaltsräume bieten jeweils eine Sakura Lounge (für Business-Class – Passagiere auf oneworld Fluggesellschaften sowie oneworld Sapphire Mitglieder) und eine First Class Lounge für First – Class – Passagiere auf oneworld Airlines und oneworld Emerald Mitglieder. oneworld Premium- und Elite (Sapphire und Smaragd) Passagiere können auch in der American Airlines Admirals Club und Qantas Business Lounge entspannen. Andere Lounges in Terminal 2 gehören China Airlines Dynasty Lounge und die Emirates – Lounge, über Business – Class – Passagiere und bestimmte Elite Mitglieder der einzelnen Fluggesellschaften Treueprogramm (und im Fall von China Airlines, alle SkyTeam – Fluggesellschaften).
  • Terminal 3: als Drehscheibe für den Low-Cost – Carrier, Terminal 3 hat keine Aufenthaltsräume.

Flughafen Narita Wi-Fi und Ladestationen

WLAN ist in allen öffentlichen Bereichen des Narita International Airport, mit zusätzlichen Netzen verfügbar im Flughafen – Lounges und anderen privaten Bereichen kostenlos zur Verfügung. Wenn Ihr Telefon eine Verbindung herstellt , aber Sie nicht den Login – Bildschirm sehen, navigieren auf der Website Wifi-Cloud.Jp werden , um sie gemacht.

Dedicated Ladebereiche wurden in der Nähe vieler Narita Airport Gate-Bereiche aufgebaut, und Sie andere Stecker in öffentlichen Bereichen des Flughafens finden. Versuchen Sie, geduldig zu sein, da jedoch den ursprünglichen Einrichtungen des Flughafens in den 1970er Jahren gebaut wurden und der Bau hat nicht unbedingt mit dem technologischen Fortschritt oder Passagieren gehalten Nachfrage.

Narita International Airport Tipps und Fakten

Hier sind einige andere interessante Fakten über Narita International Airport, sowie Ausflüge für durch die Anlage unterwegs:

  • Flughafen Narita Einwanderungslinien sind bekanntlich lang, aber lassen Sie sich nicht, dass abschrecken-die Japaner sind berühmt effizient! Wenn jedoch die Warteschlange überfüllt ist, wenn Sie ankommen, können Sie auf eine der anderen Einwanderungsgebiete gehen, um zu sehen, ob es weniger überfüllt.
  • Trotz einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt zu sein, hat Flughafen Narita nur zwei Start- und Landebahnen. Eine dritte Start- und Landebahn ist geplant und wird voraussichtlich stark Kapazität erhöhen, wenn sie sich öffnet.
  • Roboter sind seit langem eine feste Größe auf dem Flughafen Narita, zunächst für die Neuheit und später für den Kundendienst. Im Vorfeld der 2020 Olympischen Spiele in Tokio , wenn ausländischen Ankünfte nach Japan werden voraussichtlich noch weiter Ballon werden Narita Airport Beamte Roboter für die Sicherheit bereitstellen.
  • Freie Aussichtsplattformen sind auf der fünften Etage der beiden Terminals 1 und 2 kurz vor dem Immigrationprüfpunkt. Diese sind ein Paradies für „Spotter“, als Folge der großen Zahl von internationalen Fluggesellschaften, den Flug nach Narita Airport.
  • Viele japanische Geldautomaten akzeptieren keine ausländischen Karten, sondern mehrere auf dem Flughafen Narita tun. Wie der Fall in dem Land, in jedem Geschäft ist, werden alle 7/11 Convenience-Stores am Narita International Airport haben Geldautomaten, die ausländische Karten akzeptieren. Zahlreiche Wechselstuben arbeiten im ganzen Flughafen, obwohl einige überraschend viel Papierkram erfordern.
  • Einige Luftfahrt gesinnten Fotografen sehen auch Landungen von Toho-Schrein, die sich aus der kürzeren von Narita zwei aktuellen Start- und Landebahnen nur Gebühr sitzt. Beachten Sie, dass die Sicherheit in diesem Schrein sehr genau ist, und Sie durchsucht werden könnte oder sogar die Einreise verweigert.
  • Sie können eine Japan-SIM-Karte kaufen oder ein mobiles Wi-Fi-Gerät im Keller Ihres Flughafen Narita Ankunftsterminal mieten. Es ist ratsam, diese auf dem Flughafen zu tun, da der Prozess kann diese Elemente in der Stadt für die Beschaffung kompliziert und bürokratisch werden.
  • Obwohl seine Betriebsstunden vor kurzem erweitert worden sind, ist Narita International Airport keine 24-Stunden-Flughafen. Als Ergebnis, wenn Sie einen späten Flug haben (sagen wir, nach 20.00 Uhr oder so), die Sie wirklich wollen nicht verpassen! Neben bis zum nächsten Tag zu warten, zu fliegen, werden Sie ein nahes gelegenes Hotel bekommen müssen, da Terminaleinrichtungen auf dem Flughafen Narita nahe über Nacht.