Der komplette Führer zu Madrid-Barajas International Airport

Posted on

Der komplette Führer zu Madrid-Barajas International Airport

Mit mehr als 50 Millionen Passagiere pro Jahr, Madrid-Barajas International Airport ist Spaniens geschäftigsten nationaler und internationaler Verkehrsknotenpunkt. Mit vier Passagierterminals von Dutzenden von Fluggesellschaften bedient, die große moderne Anlage die wichtigste Schnittstelle zwischen Spanien und dem Rest der Welt.

Die schiere Größe des Madrider Flughafens kann es, obwohl überwältigend, vor allem für Erstbesucher. Dieser Leitfaden wird bricht alles, was Sie wissen müssen, damit Ihre Reise ohne gehen kann per Anhalter und so können Sie weniger Zeit am Flughafen verbringen und mehr Zeit genießen Spanien.

Madrid Flughafen-Code, Standort und Kontaktinformation

  • Flughafen – Code : MAD
  • Lage : Der Flughafen befindet sich in der Vorstadt Barajas liegt neun Kilometer (etwa fünf Meilen) außerhalb von Madrid richtig.
  • Webseite
  • Abflug und Ankunft info
  • Karte
  • Kontakt : (+34) 91 321 10 00

Know Before You Go

Der Flughafen Madrid ist groß und voll, aber im Allgemeinen effizient und einfach insgesamt zu navigieren. Es hat vier Passagierterminals, von denen einer (T3) ist derzeit nicht in Verwendung als Juni 2019. Terminals T1, T2, T3 und alle im gleichen Gebäude untergebracht sind, aber T4 (und dessen Satellitenterminal, T4S) getrennt ist. Ein kostenloser Shuttle-Bus verbindet die vier Haupt-Terminals und fährt alle 5 Minuten während des Tages.

  • Terminal T1
    • Abgänge: im ersten Stock (in Europa, der „first floor“ bezieht sich in der Regel auf die ersten Geschichte über Grund)
    • Zugänge: Erdgeschoss
    • Fluggesellschaften
  • Terminal T2
  • Terminal T4
  • Terminal T4S : Wenn Ihr Flug geht von oder kommt bei T4 Satellitenterminal, werden Sie Check – in bei (oder Ihre Taschen aus abholen) , um die Haupt T4 Gebäude. T4S ist nur über einen ferngesteuerten Zug der Automatic People Mover (APM) genannt.

Parken Flughafen Madrid

Madrid Airport verfügt über mehr als ein Dutzend verschiedene Parkmöglichkeiten zur Verfügung, bot die jeweils zu einem anderen Preis Punkt je nach Lage und Dienstleistungen. Kurz- und Langzeitparkplätze sind an allen Terminals zur Verfügung, als VIP – Optionen mit Valet – Service sind. Die meisten Parkplätze sind in mehrstöckigen Garagen untergebracht, aber einige Außenparkplätze stehen ebenfalls zur Verfügung (in denen die meisten Räume sind abgedeckt). Alle Park Optionen können im Voraus gebucht werden Online .

Fahrtrichtung

Fahren zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum dauert etwa 20 bis 30 Minuten auf der Autobahn M40 nehmen. Denken Sie daran, dass der Verkehr in Madrid zu jeder Zeit des Tages ziemlich schwer sein kann, so geben Sie ihnen ein wenig mehr Zeit, wenn Sie auf der Fahrt zum oder vom Flughafen zu planen.

Öffentliche Verkehrsmittel und Taxen

Wenn Sie keinen Zugang zu einem Auto haben, keine Sorgen erregenden zum und vom Flughafen ist ein Kinderspiel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

    • Airport Express Bus : vom Flughafen zum Atocha Bahnhof überPlaza de Cibeles. Die Gesamtfahrzeit dauert zwischen 30 und 40 Minuten im Durchschnitt. Gepäckträger zur Verfügung. Tickets kosten 5 Euro und kann nur im Bus gekauft werden.
    • Cercanías (Pendlerzug) : Linie C1 fährt zwischenBahnhof Atocha und Terminal T4 (keine anderen Terminals, obwohl Sie immer bei T4 und nehmenden kostenlosen ShuttleBus zum Terminal stoppen) in weniger30 Minuten. Tickets kosten € 2,60 für eine einfache Fahrt und € 5,20 für eine Hin-Rückfahrt, und können von den Maschinen innerhalb jedem erworben werden cercanías Station. Die Fahrt ist kostenlos für Passagieredie einen Fern (AVE) Zugticket haben.
  • Metro : Linie 8 verbindet den Flughafen mit der Station Nuevos Ministerios in Madrid richtig. Ein allgemeines U – Bahn – Ticket, die von den Maschinen am Bahnhof gekauft werden kann, kostet zwischen € 1,50 und 2 Euro je nach Entfernung, aber alle Flughafen stellt auch einen 3-Euro Zuschlag.
  • Taxis : Alle Terminals sind deutlich gekennzeichnet Taxi hält vor. Offizielle Madrid Taxis sind weiß mit einem roten diagonalen Streifen an der Tür.

Wo Essen & Trinken

Der Flughafen von Madrid ist die Heimat von Dutzenden von Trink-und Optionen im Restaurant zu essen. Ob Sie suchen eine entspannte, sit-down Erfahrung oder einfach nur zu greifen wollen und gehen, hier sind ein paar Top-Auswahl.

  • La Bellota : Leider sind viele Länder werden Ihre spanischen Eichelfütt Rohschinken beschlagnahmenwenn Sie ankommen. ErhaltenIhre Verlegenheitbevor Sie in diesem klassischen Gelenk mit einem Menü verlassen konzentriertganz umspanische geschätzt Schweinefleischprodukte. (Terminal T4, Abflug,zweiten Stock, öffentliche Zone)
  • Kirei von Kabuki : Ein Ableger der berühmten KabukiGruppe (drei ihrer fünf RestaurantsMichelin-Sterne),gehobene Kategoriejapanischen Mittelmeer Fusion vor Ort ist für ihre Show berühmt Kochen und made-to-OrderSushi. (Terminal T1, Abflug,ersten Stock, Einstiegsbereich B)
  • MasQMenos : Ein trendiges Bier und gemeinsame Tapas mit einer ausgezeichneten Auswahl an spanischen Weine zu booten, dieser Ort bietet eine entspannte, freundliche Atmosphäredie noch vornehm fühlt und poliert. (Terminal T4, Abflug,ersten Stock, Einstiegsbereich J)
  • Farine : Traditionelles Französisch Bäckereien treffen moderne spanische Gerichte an diesem netten Café, das alles von köstlichem Gebäck zu gesunden, bunten Salate serviert. (Terminal T2, Ankünfte, Erdgeschoss, öffentliche Zone)
  • Mahou Sports Bar : Der ideale Ort zu schwelgen in einem der einfachsten Freuden des Lebenswie Sie für Ihren Flug warten: Tapas und Bier beim Sport auf dem großen Bildschirm. (Terminal T2, Abflug,zweiten Stock, öffentliche Zone)

Wo Shop

Zusätzlich zu Ihren Standard-Duty-free-Shops, Madrid Flughafen bietet eine Fülle anderer Möglichkeiten, von High-End-Luxusmarken zu skurrilen Souvenirläden. Hier sind ein paar standouts.

  • Offizielles Real Madrid Team Store : ein Andenken für den Fußballfan in Ihrem Leben an diesem One-StopShop für alle Dinge Real Madrid Pickup. (Terminal T4, Abflug,ersten Stock, Einstiegsbereich J)
  • Denken Madrid : Eine bunte Auswahl an Souvenirs ausspanischen Hauptstadt, von Büchern auf Nahrung Kunstwerk und mehr reicht. (Terminal T1, Abflug,ersten Stock, Einstiegsbereich C)
  • Relais : Nichts ist schlimmer als Ihren Flug einsteigen und realisieren Sie kein Lesematerial haben, oder dass Sie vergessen habenIhre Kopfhörer. Decken SieUnterhaltung Wesentliche hierbevor du gehst. (Terminal T2, Abflug,zweiten Stock, öffentliche Zone)
  • Dodo : Schöner noch praktischen Schmuck für Männer und Frauen gleichermaßen. Jedes Stück enthält ein einziges Gramm Gold. (Terminal T4, Abflug,ersten Stock, Einstiegsbereich J)
  • Adolfo Dominguez : Die spanischen Modedesigner gleichnamige Marke wurde mit Klasse und Stil verbunden seit mehr als 30 Jahren. (Terminal T2, Abflug,ersten Stock, Einstiegsbereich D)

Flughafen-Lounges

Der Flughafen Madrid bietet sechs verschiedene Lounges verteilt über alle Passagierterminals, darunter auch den Satelliten – Terminal T4S. Viele, aber nicht alle, benötigen Passagiere für einen Flug von diesem Terminal, um die Lounge , den Zugang zu verlassen im Besitz einer Bordkarte zu sein.

Der Online-Lounge-Reservierungsservice des Flughafens ist derzeit nicht verfügbar, aber Pässe können Sie den Tag in jedem Lounge der Rezeption erworben werden, wenn der Platz erlaubt.

Wifi & Ladestationen

WLAN ist im gesamten Flughafen im Netzwerk verfügbar “AIRPORT FREE WIFI AENA.” Allerdings kann es ein wenig langsam manchmal laufen. Viele Flughafen-Restaurants und Cafés, wie Starbucks, bieten ihre eigenen öffentlichen Netzen, die besser an die Arbeit neigen.

Die einzige benannten Ladestationen sind im Terminal T4 zur Verfügung, aber Steckdosen sind über den gesamten Flughafen zur Verfügung, darunter in Cafés und Restaurants.

Madrid Airport Tipps & Fakten

  • Der Flughafen war Spanien erste und ist die zweitgrößte in Europa in Bezug auf Größe, hinter Paris Charles de Gaulle.
  • Terminal T4, das 2006 eröffnet wurde, verdoppelte sich die Passagierkapazität des Flughafens. Seine Unterschrift Design ist mit freundlicher Genehmigung von einem Team von Architekten Antonio Lamela requirierten.
  • Wenn Sie sich entspannen oder eine Dusche während Ihres layover greifen wollen, die Air Rooms bietet Service im Terminal T4 fast zwei Dutzend saubere, moderne Zimmer zur Verfügung während des Tages für bis zu sechs Stunden zu mieten. Übernachtungen sind ebenfalls erhältlich.