Ein Leitfaden zu den wichtigsten Flughäfen in Japan

Posted on

Ein Leitfaden zu den wichtigsten Flughäfen in Japan

Wenn Sie sich in Japan fliegen aus dem Ausland, werden Sie wahrscheinlich den Kopf Tokyo zuerst. Es hat zwei große Flughäfen Haneda und Narita, von denen die letztere trägt den größten internationalen Verkehr in das Land, obwohl Haneda Langstrecken hat, auch. Osaka Kansai International Airport ist ein weiterer wichtiger Ansatzpunkt für ausländische Besucher. Und während der japanische Hochgeschwindigkeitszüge und U – Bahn sind legendär, viele Reisende die Wahl zwischen vielen anderen großen Flughäfen im ganzen Land zu fliegen.

Tokyo International Airport / Haneda (HND)

Tokyo International Airport / Haneda (HND)

  • Ort: Ōta
  • Vorteile: Große Auswahl an Flügen; hervorragende Ausstattung; leicht zu navigieren; bequeme Bahnverbindung in die Innenstadt
  • Nachteile: Keine, wirklich
  • Entfernung zum Shinjuku: Eine 25-minütige Taxifahrt kostet etwa $ 65. Oder Sie können für eine Kombination von Zügen nehmen etwa $ 6-it’ll nehmen knapp eine Stunde.

Tokyo International Airport, besser als Haneda bekannt, ist Japans größte Flughafen und die fünften verkehrsreichsten der Welt und dient 87.100.000 Passagieren im Jahr 2018. Aber der Flughafen so gut wie nie fühlt sich voll (mit Ausnahme der Sicherheits Linien), dank brillanter Planung von Designern. Während es im Jahr 2010 gab Haneda Beine in erster Linie ein Inlands-Flughafen-Drehscheibe für japanische Träger All Nippon Airways, Japan Airlines, Skymark Airlines, Air Do, Solaseed Air und Starflyer-die Eröffnung eines internationalen Terminals und den Bau einer vierten Landebahn ist in der lang~~POS=TRUNC Spiel.

Es ist näher an der Innenstadt als Narita-it’ll etwa 30 Minuten dauern, bis Tokyo Station der U-Bahn zu bekommen. SkyTrax stimmten dieser Flughafen der höchsten nationalen Flughafen der Welt im Jahr 2019, angesichts seiner großen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Narita International Airport (NRT)

Narita International Airport

  • Ort: Narita
  • Pro: Haupt internationaler Flughafen in Japan; ausgezeichnete Einrichtungen
  • Nachteile: Weit weg vom Stadtzentrum
  • Entfernung zum Shinjuku: Ein Taxi 60 bis 90 Minuten dauern, je nach Verkehr, und es kann einige $ 200 kosten. Stattdessen nehmen die Narita Express (N’EX) Zug-es ist 30 $ für die 53-minütige Fahrt.

Obwohl es nur 42,6 Millionen Passagiere im Jahr 2018 weniger als die Hälfte der Hanedas verkehrs- behandeln Narita ist Japans wichtigste internationaler Flughafen, mit Dutzenden von Fluglinien Routen , die verbinden Japan zu Destinationen weltweit. Während der Flughafen hervorragende Einrichtungen hat (SkyTrax rangierte es den neunten besten internationalen Flughafen der Welt im Jahr 2019), ist sein größter Nachteil , dass es 40 Meilen ist außerhalb von Tokyo richtig. Taxen sind unerschwinglich teuer für die durchschnittlich Reisenden; die meisten Menschen mit dem Zug oder mit dem Bus, der eine Stunde oder so dauert.

Kansai International Airport (KIX)

Kansai International Airport (KIX)

  • Lage: Eine künstliche Insel , die etwa 24 Meilen südwestlich von Osaka
  • Vorteile: Zahlreiche Flüge; leicht zu navigieren
  • Nachteile: Weit weg vom Stadtzentrum
  • Entfernung zur Osaka Station: Eine 45-minütige Taxikosten ca. 165 $. Sie können auch eine 70-minütige Bahnfahrt nehmen für ca. $ 11.

Für Kansai International Airport, konstruierten Ingenieure eine künstliche Insel in der Bucht von Osaka etwa 24 Meilen südwestlich von Osaka. Der gesamte Komplex kostete angeblich $ 20 Milliarden, ein guter Teil davon zur Stabilisierung der Insel ging, wie es mit einer Geschwindigkeit von 20 Zoll pro Jahr sinkende begann. (Stand: Februar 2019 sinkt es etwa 2,6 Zoll pro Jahr.) Der Flughafen ist von entscheidender Bedeutung, für die Region mit 28 Millionen Passagieren im Jahr 2018 durch sie fliegen, darunter eine große Zahl der ausländischen Besucher. Obwohl es weit vom Stadtzentrum entfernt ein bisschen, es ist über einen einfachen und erschwinglichen Zug verbunden.

Chubu Centrair International Airport (NGO)

Flughafen Chūbu

  • Ort: Tokoname
  • Pro: Schön gestaltete Einrichtungen; gute Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants Pre-Sicherheit (ist der Bereich für die Öffentlichkeit zugänglich)
  • Nachteile: Post-Sicherheit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind begrenzt
  • Entfernung zum Kanayama Station: Eine 45-minütige Taxikosten ca. 135 $. Eine 30-minütige Bahnfahrt kostet etwa $ 12.

Zentral Japan International Airport, Centrair, befindet sich auf einer künstlichen Insel in der Nähe von Tokoname diente 12 Millionen Passagiere in ca. 30 Minuten nach Nagoya ist mit dem Zug und 45 Minuten mit dem Auto. Der Flughafen ist zu einem Einkaufszentrum, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist, ist es ein lebhaftes Ziel. Haben Sie alle Ihre Geschäfte und Restaurants, bevor Sie durch die Sicherheitskontrolle fahren, da es weit weniger Optionen sind, wenn Sie auf die airside überqueren. Aber der Flughafen ist dachten-raschend, für Japan.

Hiroshima Airport (HIJ)

  • Ort: Mihara
  • Pro: Ein paar Massen; saubere Einrichtungen; große Auswahl an Speisen
  • Nachteile: Es gibt weniger Strecken hier als an den belebten japanischen Flughäfen; keine Zugverbindung nach Hiroshima
  • Die Entfernung zur Innenstadt Hiroshima: Eine 45-minütige Taxikosten ca. 130 $. Ein Bus dauert knapp eine Stunde und kostet etwa $ 12.

Das Hotel liegt etwa 30 Meilen westlich von Hiroshima richtig, dieser Flughafen ist ein kleiner internationaler Flughafen und dient nur 2,7 Millionen Menschen im Jahr 2018. Die überwiegende Mehrheit seiner Flüge sind nach Tokio Haneda Flughafen, aber sie bietet Service nach China, Singapur, Südkorea, und Taiwan. Das Ungewöhnliche an diesem Flughafen ist, dass es nicht durch eine Zuglinie-Sie bedient ist mit dem Bus in der Innenstadt Hiroshima nehmen, und es dauert fast eine Stunde. Wie gesagt, ist der Flughafen kaum überfüllt, und es hat phänomenale Einrichtungen, einschließlich der großen Restaurants.

Flughafen New Chitose (CTS)

  • Ort: Bibi
  • Vorteile: Größte Flughafen in Hokkaido; gute Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants
  • Nachteile: Kann bekommen sehr voll
  • Entfernung zum Stadtzentrum Sapporo : Ein 50-minütige Taxifahrt über 140 $ kosten. Eine 37-minütige Bahn kostet etwa $ 10.

Dieser Flughafen befindet sich zwischen Chitose und Tomakomai, etwa 30 Meilen von Sapporo. Als der größten, am stärksten frequentierte Flughafen in Hokkaido, diente es 22,7 Millionen Passagiere im Jahr 2017, vor allem zu Zielen innerhalb Japan, sondern auch in China, Südkorea, Singapur und die Vereinigten Staaten (nach Hawaii), unter anderen Ländern. Während es eine Reihe von Restaurants und Geschäften zu entertain Reisenden hat, ist sein Stern Feature onsen ein Dach.

Kumamoto Airport (KMJ)

  • Ort: Mashiki
  • Pro: Klein, sauber Flughafen
  • Nachteile: Begrenzte Routen
  • Die Entfernung zur Innenstadt Kumamoto: Eine 50-minütige Taxifahrt kostet etwa $ 50. Es gibt auch einen öffentlichen Bus, der etwa eine Stunde dauert und kostet etwa $ 7.50.

Obwohl es nur eine Handvoll von nationalen und internationalen Strecken sind, sind Flüge häufig, so dass dies einer der belebteren der regionalen Flughäfen Japan: Im Jahr 2015 wurden 3,2 Millionen Passagiere ihren Weg durch seinen Anschluss. Aber seine relativ geringe Größe macht es leicht zu navigieren, und wie bei Gebäuden in Japan üblich ist, ist es sehr gut gepflegt. Es gibt keinen Zug zum Flughafen-Sie einen Bus oder ein Taxi nehmen.

Sendai International Airport (SDJ)

  • Ort: Natori
  • Pro: Neue und verbesserte umgebaut Einrichtungen nach dem Erdbeben 2011 und Tsunami
  • Nachteile: Begrenzte Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten
  • Entfernung zum Stadtzentrum Sendai: Ein 30-minütige Taxifahrt kostet etwa $ 60. Der Zug dauert 25 Minuten und kostet etwa $ 8.

Das Hotel liegt in der Stadt Natori, Sendai International Airport ist nur etwa eine halbe Stunde von der Innenstadt Sendai. Es behandeln 3,2 Millionen Passagiere im Jahr 2015, von denen die meisten auf Inlandsstrecken fliegen, obwohl es Flüge nach China, Taiwan, Südkorea und Thailand, auch. Der Flughafen wurde in der Tohoku-Erdbeben 2011 und Tsunami schwer beschädigt, wenn Hochwasser die Landebahn überschwemmt und endgeräte es wurde innerhalb von zwei Monaten nach der Katastrophe renoviert.

Nagasaki Airport (NGS)

  • Ort: Omura
  • Pro: Klein und leicht zu navigieren
  • Nachteile: Begrenzte Routen
  • Die Entfernung zur Innenstadt Nagasaki: Eine 35-minütige Taxifahrt kostet etwa $ 90. Ein Bus dauert 45 Minuten und kostet etwa $ 9.50.

Rund drei Millionen Menschen reisen durch Nagasaki Flughafen jährlich (3,1 Millionen im Jahr 2015, um genau zu sein), von denen die meisten fliegen auf den fast 20 täglichen Flügen nach Tokyo Haneda. Der Flughafen ist klein, sauber und leicht zu umgehen, und es hat eine Reihe von Geschäften, Restaurants, und eine Aussichtsplattform auf entertain Passagiere.

Fukuoka Airport (FUK)

  • Lage: Hakata Ward
  • Vorteile: Extrem nah an der Innenstadt; viele große internationale Routen
  • Nachteile: Kann am Check-in – Schalter überfüllt
  • Die Entfernung zur Innenstadt Fukuoka: Eine 15-minütige Taxifahrt kostet etwa $ 13. Der Flughafen verfügt über eine eigene U – Bahn – Station-eine Fahrt kostet ca. $ 2.50 und dauert nur fünf Minuten.

Der größte Flughafen auf der Insel Kyushu, Fukuoka bediente 21 Millionen Passagiere im Jahr 2015. Es verfügt über zwei Terminals-eine inländische und einen international fliegende zu Destinationen in ganz Japan und Asien, sowie eine Strecke nach Hawaii ab November 2019. Im Gegensatz zu vielen japanischen Flughäfen , Fukuoka ist ganz in der Nähe des Stadtzentrum, mit der U-Bahn nur fünf Minuten.

Naha Airport (OKA)

  • Ort: Southwest Naha
  • Vorteile: Zahlreiche Routen
  • Nachteile: Kann am Check-in – Schalter überfüllt
  • Entfernung zum Stadtzentrum Naha: Ein 10-minütige Taxifahrt kostet etwa $ 13. Eine 15-minütige Fahrt bringt Sie Einschienenbahn in die Innenstadt Naha für nur $ 2.

Serving 18,3 Millionen Passagiere von und nach nationalen und internationalen Zielen im Jahr 2015, ist Naha Airport ist die größte Luftanlage in Präfektur Okinawa. Der Flughafen liegt in der Nähe des Stadtzentrum, mit einer Einschienenbahn verbindet den Flughafen, die Innenstadt Punkte und Shuri Station, der Hauptbahnhof in der Stadt.

Osaka International Airport (ITM)

  • Ort: Itami
  • Vorteile: einfach zu bedienen
  • Nachteile: Nicht viel in der Art von Geschäften und Restaurants zu tun
  • Die Entfernung zur Innenstadt Osaka: Ein 20-minütige Taxifahrt kostet etwa $ 50. Sie können eine Kombination der Einschienenbahn und U – Bahn nehmen, die etwa 25 Minuten etwa $ 6 und nimmt kostet, oder Sie können einen Bus, der etwa 30 Minuten dauert und kostet auch etwa $ 6.

Auch bekannt als Itami Airport, Osaka International Airport ist eigentlich ein Haus-nur Flughafen-der internationale Flughafen Kansai. Es ist nicht der schönste Flughafen in Japan, aber es ist sehr funktionell. Sie räumt jedoch ein, haben begrenzte Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Im Jahr 2015 diente es 14,5 Millionen Passagiere.

Kagoshima Airport (KOJ)

  • Ort: Kirishima
  • Pro: Klein und leicht zu navigieren
  • Nachteile: Die einzige Zeile an Sicherheit sichern können
  • Entfernung zur Innenstadt: Ein 45-minütige Taxifahrt kostet etwa $ 92. Eine 50-minütige Fahrt mit dem Bus kostet etwa $ 11.50.

Obwohl dieser Flughafen nur 10 Tore hat (neun inländische, ein international) diente es 5,2 Millionen Passagiere im Jahr 2015. Es gibt fast 30 Flüge nach Tokyo Haneda täglich, es ist der Hauptweg am Flughafen zu machen, aber es gibt auch Flüge nach Südkorea , China, Taiwan und Hong Kong .